Skip to main content English

Absetzbarkeit von Spenden

Wie können Sie Ihre Spenden von der Steuer absetzen?

Spenden von Privatpersonen

Sie möchten Ihre Spende steuerlich absetzen? Ihre Spenden werden seit Jänner 2017 automatisch in Ihrer (Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer) Veranlagung berücksichtigt und steuerlich abgesetzt, wenn Sie uns Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben.

Spenden von Unternehmen

Spenden von Unternehmen können als Betriebsausgaben in der Körperschaftssteuer angeführt werden. Eine Meldung Ihrer Spende können wir leider nicht übernehmen, da es vom jeweiligen Unternehmen über deren Steuererklärung selbst übermittelt werden muss. Die Höhe der Steuerabsetzbarkeit wird bei Sach- und Geldspenden von Unternehmen mit bis zu 10% vom Gewinn des jeweiligen Jahres berechnet (vor Abzug der Spenden und des Gewinnfreibetrages).

Wo kann ich einsehen, ob meine Spende übermittelt wurde?

Spenden, die im Vorjahr an uns getätigt wurden, sind ab März des aktuellen Jahres im Finanz-Online Portal als Sonderausgabe in Ihrer Arbeitnehmerveranlagung sichtbar. So scheinen z.B. Spenden die im Jahr 2021 an uns getätigt wurden, ab März 2022 als gemeldet auf.

Nähere Informationen erhalten Sie auf den Webseiten des Bundesministeriums für Finanzen:


Kontakt

Wenn sie Fragen zur Spendenabsetzung haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.
Kontaktieren Sie uns einfach unter:

T: +43 (0)1 40160-57509
spenden_krebsforschung@meduniwien.ac.at