Skip to main content English

Clinical and Experimental Oncology

PhD Programm

Allgemeine Information

Die Veränderungen der Signaltransduktion von Krebszellen sowie der tumor-spezifischen Genexpression wurden in den letzten Dekaden zunehmend aufgeklärt und für die Einschätzung des Krebsrisikos, der Krebsvorbeugung, der Krebsdiagnose und der Krebstherapie genutzt. Die Projekte im Doktorandenprogramm "Clinical and Experimental Oncology" umfassen verstärkt die translationalen und klinischen Aspekte der Krebsforschung und fokussieren mit innovativen Ansätzen auf die Untersuchung der Risikoeinschätzung, der Krebsvermeidung sowie der Krebserkennung und Krebsbehandlung. Neue diagnostische und therapeutische Ansätze werden in klinischen Studien evaluiert. Das Doktorandenprogramm "Clinical and Experimental Oncology" ist eng mit Doktorandenprogramm "Malignant Diseases" durch gemeinsame Seminare und Journal Clubs verbunden und inkludiert zusätzliche praktische Kurse.


PhD Programm "Clinical and Experimental Oncology"

Wolfgang Mikulits, Programm Koordinator

Zentrum für Krebsforschung
Borschkegasse 8a
1090 Wien
T: +43 (0)1 40160-57527
wolfgang.mikulits@meduniwien.ac.at